Nachhaltigkeit

Als verantwortungsvolle, langfristig orientierte Unternehmer sehen wir den Schutz der Umwelt als entscheidende Basis für unser Geschäft.

Unsere Ziele und Versprechen

Alle unsere Stoffe werden aus natürlichen, nachwachsenden Fasern hergestellt.

Bis im Jahr 2025 wollen wir mindestens 50% unserer Kollektionen aus biologisch angebauter Baumwolle produzieren.

Die Energie für unsere Produktion beziehen wir, soweit möglich, aus erneuerbaren Ressourcen wie Wasserkraft und Solarstrom.

Zur Reduktion von CO2-Emissionen haben wir uns dem freiwilligen Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) angeschlossen.

Transparent und nachverfolgbar

Als Hersteller von hochwertigen Produkten legen wir allergrössten Wert auf einen transparenten Herstellungsprozess und vollständige Nachverfolgbarkeit. Das beste Beispiel dazu ist unsere Bio-Baumwolle in Ägypten, die wir von der Saat bis zum fertigen Gewebe in der Schweiz lückenlos begleiten. Die Prozesse werden durch unabhängige Stellen überprüft und laufend verfeinert.

Wir arbeiten dazu auch an Projekten, welche die Blockchain-Technologie nutzen, sowie am Einsatz von DNA-Markern, um eine direkte Verfolgbarkeit unserer Rohstoffe und Gewebe bis zum fertigen Produkt zu gewährleisten.

1

Feld

Anpflanzung der Baumwolle

2

Ernte

Pflücken der Baumwollbüschel

3

Entkörnung

Samen und Verunreinigungen werden entfernt

4

Spinnen

Fasern werden zu Garn versponnen

5

Färben

Garn wird gefärbt, um die gewünschte Farbe zu erhalten

6

Weben

Hochwertiger Stoff wird hergestellt

7

Finish

Behandlung zur Glättung und Ausrüstung des Gewebes mit entsprechenden Eigenschaften

8

Nähen

Das Kleidungsstück wird zusammengefügt

9

Brand & Retailer

Verkauf in den Geschäften

Unsere GIZA-Baumwollfelder in Ägypten

Erfahren Sie im Video mehr über unser Engagement und die GIZA Bio-Baumwolle in Alexandria, Ägypten.

Karte Felder 6

Im Frühjahr 2018 haben wir damit begonnen, unsere eigene Bio-Baumwolle der Sorte GIZA in Ägypten anzubauen. Unsere Bio-Baumwolle wird nach den Richtlinien und Standards der ökologischen Landwirtschaft produziert und zertifiziert (EU-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007).

Im Oktober 2018 fand die erste Ernte in Damietta statt. Dabei wurde die biologisch angebaute, exklusivste Baumwollsorte, GIZA 45, von Hand geerntet. Die Baumwollfelder wurden anhand ihrer Kombination von Nährstoffen im Boden, Niederschlag, Sonnenstunden und Luftfeuchtigkeit ausgewählt, um die beste Qualität der jeweiligen Baumwollsorte erreichen zu können.


2019 wurde der Anbau auf drei Sorten ausgeweitet.

  • GIZA 45 in Kafr El Gab, Damietta
  • GIZA 96 in Kafr El Gab, Damietta
  • GIZA 86, Alexandria