side-area-logo

Produktionsstätten

Die Schweizer alba-Gruppe besitzt zwei Webereien: Eine am Stammsitz in Appenzell und die zweite im Mutterland der Baumwolle, in Ägypten.

Beide Standorte sind mit modernsten Schweizer Webmaschinen ausgerüstet und verfügen über langjähriges Know-how in der Herstellung von qualitativ besten Geweben aus Baumwolle oder Mischgarnen wie Baumwolle/Tencel, Baumwolle/Elastan oder Baumwolle/Leinen.

In der Schweiz befindet sich zusätzlich das Design- und Musterzentrum.

weba-Gebäude-aussen-2_bearb

weba Weberei Appenzell AG

Appenzell/Schweiz

bild-5

Elvy Weaving SAE

Borg al-Arab/Ägypten

weba - The Movie

Unser Rohstoff ist überwiegend beste Langstapel Baumwolle der Provenienzen Giza und Supima. Wenige Prozente der jährlichen Ernten entsprechen unseren Qualitätsanforderungen. Nur mit hochwertigster Baumwolle lassen sich feinste Gewebe herstellen, die nicht nur sehr langlebig sind, sondern auch angenehmen Komfort bieten.

Weba ist zudem auf „funktionale“ Gewebe spezialisiert, die Zusatzvorteile wie „wrinkle-free“ oder „Krystal-Finish“ bieten. Mehr dazu finden Sie hier. Neben Baumwolle kommen bei uns auch die ökologisch besonders hervorragenden Tencel-Garne oder das kühle, leichte Leinen zur Anwendung. Auch Stretch-Gewebe mit Elastan oder als 100%-Baumwoll-Stretch-Gewebe sind eine Spezialität der weba.

Der nachfolgende Film zeigt, wie weba aus feinster Baumwolle herausragende Hemden- und Blusenstoffe produziert.

Unser Unternehmen

Unser Unternehmen

Unsere Produkte

Unsere Produkte

The weba Collection

The weba Collection